Samtweiche Sandstrände gehören zu jedem Inselparadies und man muss sie auch auf Gotland nicht lange suchen. Aber die 800 km lange Küste hat viel mehr zu bieten – mächtige Klippen, wildromantische Kieselstrände und türkisblaue Lagunen. Entdecken Sie versteckte Küstenabschnitte und finden Sie Ihren eigenen, ganz privaten Strand. Hier sind einige unserer Lieblingsstrände:

Tofta Strand ist ein sehr beliebter, lebendiger und weitläufiger Badestrand mit zahlreichen Kiosken, Restaurants und einem Pool. Die After Beach Partys im Hochsommer sind legendär.Gotland strand

Der Badesteg am Kallis befindet sich in direktem Anschluss zum Visbyer Stadtpark Almedalen. Hier lässt sich ein gemütlicher Tag zwischen Altstadtgassen, Cafés und Kirchenruinen mit einem erfrischenden Sprung ins kühle Nass beschließen.

Nissevikens familienfreundlicher und flacher Sandstrand soll das wärmste Badewasser Gotlands haben. Hier gibt es eine gemütliche Liegewiese und einen langen Badesteg. Restaurants und Kioske findet man in unmittelbarer Umgebung.

Der Badestrand bei Holmhällar ist ein feiner und flacher Sandstrand mit Aussicht auf die kleine vorgelagerte Insel Heligholmen. Bleiben Sie im nahen Uferbereich und schwimmen Sie nicht zu weit hinaus, da es hier teilweise starke Strömungen gibt! 

Ljugarns Strand ist ein kilometerlanger, familienfreundlicher Sandstrand in direktem Anschluss zum Ferienort Ljugarn mit zahlreichen Restaurants, Unterkünften und anderen Annehmlichkeiten.

Sandviken ist ein perfekter Familienstrand auf der Halbinsel Östergarn. Vom feinen Sandstrand geht es flach ins Wasser. Es gibt öffentliche Toiletten und in der Nähe befinden sich Cafés und zahlreiche Unterkünfte. 

An Smöjens ursprünglichem Naturstrand baden Sie entweder am Kieselstrand oder im kristallklaren Wasser des ehemaligen Steinbruchs.

Sudersands familienfreundlicher und flacher Sandstrand gehört im Hochsommer zu den meist besuchten Stränden Gotlands.

Norsta Aurens langer und samtweicher Paradiesstrand liegt ein wenig abgelegen im nördlichen Teil von Fårö. Ein perfekter Ort, wenn Sie ein ungestörtes Strandplätzchen suchen.

Der ehemalige Kalksteinbruch Blå Lagunen (Blaue Lagune) erfreut sich immer größerer Beliebtheit und lockt jede Wasserratte mit klarem, smaragdgrün schimmerndem Wasser und angenehmen Temperaturen.

Der lange Sandstrand im Ireviken ist umgeben von hohen Küstenfelsen. Im Strandrestaurant, in den Cafés und den nahegelegenen Unterkünften fühlen sich Familien und Surfer gleichermaßen wohl.