Gotland ist mit all seinen bizarren Kalksteinklippen ein ganz besonderes Kletter-Terrain. Unabhängig davon ob Sie Anfänger oder routinierter Kletterer sind, es ist für jeden Anspruch etwas dabei. Erklimmen Sie die höchste Meeresklippe Högklint oder seilen Sie sich mit Aussicht über die Ostsee ab.

Anfänger?

Klettern ist eine in vielen Bereichen herausfordernde Sportart. Abgesehen von der physischen Kondition werden Motorik und Teamfähigkeit trainiert. Sie müssen miteinander kommunizieren und sich auf einander verlassen können. Anfängern sei ein Kletterkurs bei Högklint südlich von Visby empfohlen. Die Bedingungen sind ideal für Anfänger, aber auch der erfahrene Kletterer findet hier seine Herausforderungen auf den zahlreichen Kletterbahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Kletterkurse

Es gibt mehrere Anbieter für Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse. Oder vielleicht haben Sie Lust, sich aus 50 Metern Höhe freihängend von einer Klippe abseilen zu lassen? Der Meerblick ist ein unvergesslicher Teil des Abenteuers! Wenn Sie sich für einen Kurs entscheiden, ist die komplette Ausrüstung inklusive Klettergurt, Helm, Schuhen, Seilen, etc. mitinbegriffen.

Fordern Sie sich heraus

Für den geübten Kletterer empfiehlt sich das Bouldern, das heißt Klettern in niedriger Höhe ohne Sicherungsseil, aber mit einer Matte zur Absicherung, sollte man den Halt verlieren. Bouldern ist eine echte Herausforderung und verlangt Kraft, Technik und Konzentration.